Rufen Sei uns an: +49 (0)8861 12 34 56

  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
image

Spielplatz Orffstraße: Gefahr für Kinder?

Gefahr für Kinder?   Anfang 2013 wurde der Read More
image

Der Spielplatzschreck Carl-Orff-Straße

Leserbrief zum Spielplatzcheck   Zu SN „Spielplatzcheck an Read More
image

Einschätzung vom TÜV Südbayern

Was der TÜV dazu sagt!   Am 27. Read More
image

Auswertung von 42 Kinder

Kinder sagen, was ihnen am besten gefällt. Aufgrund Read More
  • 1
  • 2

Der Spielplatzschreck Carl-Orff-Straße

Leserbrief zum Spielplatzcheck

 

Spielplatzordnung Carl-Orff-StraßeZu SN „Spielplatzcheck an der Orff-Straße“ vom 20.07.2017


Hallo, da springen Kinder auf dem Orffspielplatz herum, die sehen bei der Gesichtskontrolle eher aus wie 20 bis 30jährige, als die gem. Hinweisschild erlaubten Kinder im Alter von 2 bis 12 Jahren und trinken Alkohol statt Muttermilch oder Apfelsaft (Mitte Juli 2016 wurden über 50 Jägermeister Fläschchen und einige leere Rotweinflaschen gezählt), sie drehen so richtig bolzenderweise und lautstark bis 23 Uhr auf. Weder unsere Stadt, noch diese Sicherheits-wacht erlösen die Anlieger, die nur dem Spielplatz, niemals aber

einem Bolzplatz zugestimmt haben.

Nur zur Erinnerung: Die EU Norm DIN EN 1176 sieht auf Spielplätzen generell keinen Fußballplatz bzw. Tore vor.

Dieser Konflikt Stadt gegen Anlieger Orffstraße schwelt nun schon seit ca. vier Jahren. Die BiSW hat in der Parteisprechstunde der CSU und auch im persönlichen Gespräch vor diesen fehlerhaften Check durch die Herren Bommersbach und Hunger vorgewarnt. Die tolle Nachricht: Uns liegt eine Mailantwort des Herrn Dipl.-Ing.(FH) Danner TÜV Süd vor, die folgendes besagt: „… Bei dem angezeigten Abstand von etwa 12,5 Meter zwischen Tor und Klettergerät besteht eine mittlere Gefährdung für Kinder…“.usw.! Er schlägt zumindest einen Ballfangzaun vor. (Mail liegt bei den SN.)

Herr Danner kann ein Gutachten erstellt, dies kann jedoch nur durch die Stadt angefordert werden. Grundlage seines Mails waren unsere Mails mit Bildern und einem Video. Versicher-bar ist so ein Spielplatz mit diesem Risiko ohnehin nicht, die Gemeindeunfallversicherung schließt nur Kindergärten mit ein.

Gem. der Bürgerbroschüre 2017 werden die Spielplätze jährlich geprüft. Aber die durchführende Dekra hat auf diesen gravierenden Mangel vermutlich nicht hingewiesen. Es gibt jedoch einige Gerichtsurteile, die einen in einen Kinderspielplatz integrierten Bolzplatz nicht zulassen.

Zur überquerenden Hochspannungsleitung nur die provokante Frage, warum im geplanten Stadtgebiet Schongau-Nord die Stromführung verlegt werden soll, beim Orff-Spielplatz jedoch nicht? Kinder sollten es uns wert sein! Unsere Bewertung des Spielplatzes Orffstraße: Kaum genügend oder „eine von fünf Sandschaufel“.


Peter Haggenmiller, BiSW (Bürgerinitiative Schongau West)

 

 

 

 

Drucken E-Mail

NEUES THEMA - im Visier der BiSW

Die Bürgerinitiative plant,

wegen des schlechten Straßenzustands der Schönlinderstraße, Maßnahmen zu treffen.

+ Schreiben an Stadtrat mit Bildmaterial

+ Falls keine Reaktion des Stadtrats erfolgt, werden wir uns zusammensetzen und einzelne Pakete
   entwickeln:
- Plakataktion
- Leserbrief oder Interview mit Schongauer Nachrichten
- Protestveranstaltung auf der Schönlinderstraße mit Straßensperrung

Straßenzustand Schönlinder Straße

  • Rissige Flächen und die provisorischen Ausbesserungen sind ebenfalls schon wieder aufgebrochen.
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Top

Kontakt

Bürgerinitiative Schongau West
Schönlinder Str. 40-1
86956 Schongau
+49 (0) 88 61 90 03 30
+49 17x x xx xx xx
info@bisw.org
Kontakformular
Di-Mi-Do: 09.30-12.00


Hot

Features

Bürgerinitiative Schongau West (BiSW)
Besser leben in Schongau Bürgerinitiative Schongau West (BiSW) - Besser leben in Schongau